Neuigkeiten

Unser kleines Online-Magazin: Immer brandheiss - immer brandaktuell!


Hexenschuhe sind da - Ausgabe am 23.11.2017

Die neuen bzw. bestellen Hexenschuhe wurden geliefert und stehen zur Abholung bei Daniel bereit!

Die Schuhe werden bereits beim Maskenbasteln am Donnerstag, den 23. November vor Ort im Wernerhof sein und können entsprechend ausgelöst werden.

Also liebe Hexen mit der flotten Sohle: falls ihr neues Schuhwerk fristgerecht bestellt und bereits angezahlt habt, dann bitte zu diesem Termin in den Wernerhof kommen. Vergesst in diesem Zuge auch nicht den Betrag für die Restzahlung (ca. 55 €) - ohne Bares geht leider überhaupt nichts und die Schuhe können nicht an Euch ausgegeben werden!

von Daniel am 15.11.17 - 10:49 Uhr


05.05.2017 Wahlstammtisch - die Hexen haben gewählt!

Wir - über 100 wahlbeteiligte und wahlberechtigte Hexen - haben gewählt und wir haben seit dem 0505.2017 eine neue Hexen-Chefin:

Herzlichen Glückwunsch "Silvi" (Sylvia Breitinger)!

Gleichzeitig ging aber auch die jahrelange Gruppenvogt- bzw. Zunftvogtzeit von unserem "Bub" (Jürgen Baumann) zu Ende! Viele Stunden hat Bub von seiner Freizeit für die Gruppe geopfert und sich für die Belange der Hexen in der Zunft eingesetzt. Hierfür gebührt ihm natürlich der entsprechende Respekt und der außerordentliche Dank aller Hexenlieseln. In diesem Sinne:

VIELEN LIEBEN DANK BUB!

Da unser bisheriger Vize-Zunftvogt nun von uns zur Chefin "befördert" wurde, benötigten wir natürlich nun auch einen neuen Vize! Hier durfte sich Bianca Schellinger über die Wahl zum Selbigen an diesem Abend freuen! Hinzu kommt noch Torsten Kalbhenn, welcher in seinem Amt als GV bestätigt wurde sowie Markus Zeitvogel, welcher anstelle für Peter Sornik in die Gruppenführung aufrückte. Last-but-not-least wurde Tina Glatz auf 1 Jahr als Ersatz für den frei gewordenen GV von Bianca gewählt!

Allen gewählten einen Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Führung der Gruppe! An die ausgeschiedenen Mitglieder der bisherigen Gruppenführung nochmals vielen Dank für Euren Einsatz!

Eine Übersicht der frisch gewählten Gruppenführung findet ihr hier!

von Fabian am 07.05.17 - 14:31 Uhr


28.04.2017 - Mitgliederversammlung der Zunft

Die Ravensburger Schwarze Veri Zunft hat ein neues Führungsduo!

Am vergangenen Freitag fand in der Mensa des Ravensburger Spohn-Gymnasiums die jährliche Mitgliederversammlung der Ravensburger Schwarze Veri Zunft statt. Im Mittelpunkt, der mit knapp über 200 Teilnehmern gut besuchten Versammlung, stand sicherlich die Wahl zum Zunftmeister/in und zum Vizezunftmeister/in.

Der noch amtierende Zunftmeister Kunibert Zanner gab einen Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr sowie auf die Fasnets-Saison 2016/2017. Der Zunftrat wurde nach dem Bericht der Zunftkämmerin entlastet.

Es erfolgten die Wahlen für die neue Vereins-Spitze. Aufgrund von Differenzen in der Anzahl der in der Anwesenheitsliste erfassten Mitgliedern und den tatsächlich abgegebenen Stimmen, konnte die Wahl zum Zunftmeister/in erst im dritten Wahlgang erfolgreich abgeschlossen werden. Heike Neuner wurde in das Amt als Zunftmeisterin (1. Vorstand) und anschließend Markus W. Nägele in das Amt des Vizezunftmeisters (2. Vorstand) gewählt.

Bedingt durch den Wechsel in der Vereinsführung legten noch während der Versammlung vier Mitglieder des Vereinsvorstandes mit sofortiger Wirkung ihr Amt nieder bzw. stellten sich für eine eventuelle Neuwahl nicht mehr zur Verfügung. Damit standen nach der Wahl des ersten und zweiten Vorstandes immer noch fünf Ämter zur Neubesetzung offen. In Anbetracht der Tatsache, dass es mittlerweile schon nach Mitternacht war, wurde die Mitgliederversammlung vorzeitig beendet, ohne alle Punkte der Tagesordnung erledigen zu können.

Daher erfolgt In den nächsten Wochen eine Einladung zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung.

von Schwarze Veri Zunft am 04.05.17 - 16:14 Uhr


Meckerstammtisch - 10.03.2017

Diesen Freitag (10.03.2017) findet um 20.00 Uhr unser nächster Stammtisch im Wernerhof statt. Wie nach der Fasnet gewohnt handelt es sich hierbei um unseren "Meckerstammtisch".

Dort könnt ihr "meckern" was ihr nicht gut fandet ABER auch loben was Euch besonders gut gefallen hat!

Zum Essen gibt es dieses Mal Maultaschen mit Salat.

ACHTUNG:
Bereits von 19.00 - 19.30 Uhr findet die Kinderhäsrückgabe statt! Es gibt hierfür also nur ein Zeitfenster von 30 Minuten!

von Babsi am 07.03.17 - 13:13 Uhr


Technische Innovation im Hauptpostamt des Nikolaus

Liebe Freunde des gepflegten Brauchtums,

der Nikolaus goes online.........

.....nachdem Tinte und Pergamet zur Neige gingen hat der Knecht Ruprecht widerwillig einen VHS-Kurs besucht.
Nun sind wir auch in der Lage modernste Technik einzusetzen. Keine Angst NSA heißt nicht "Nikolaus-schreibt-auf".

Diese verisschandtaten@web.de soll euch die Möglichkeit bieten Geschichten gleich an mich zu senden, ohne dass diese in irgendeiner Schublade verschwinden. Gerne auch mit Anhänge!

Gruß

Euer Nikolaus

von Nikolaus am 20.01.17 - 08:59 Uhr


Achtung: KEIN Stammtisch am Freitag, den 20.01.2017

Am kommenden Freitag, den 20.01.2017 findet KEIN Stammtisch statt! Bitte informiert alle entsprechend...

von Fabian am 17.01.17 - 13:18 Uhr


Achtung: Wichtige Info für die Bändelausgabe am 7. & 8.12.2016

Die Ausfahrt nach Althütte entfällt!

Grund hierfür ist, dass die Zunft aus Altlütte uns mit einem falschen Datum für ihre Veranstaltung eingeladen hat. Als Alternative fahren wir stattdessen nach Haidgau!

Abfahrt ist hier dann um 12.00 Uhr und die Rückfahrt findet um 17.00 Uhr statt. Preis für die Fahrt als Erwachsener liegt bei 6,00 Euro und für Jugendliche 3,00 Euro.

Bitte ändert dementsprechend Eure Ausfahrtsliste von Hand ab!

von Fabian am 07.12.16 - 13:27 Uhr


Übersicht Busverantwortliche + "Hexa'blättle"

Die detaillierte Übersicht der Busverantwortlichen der Hexengruppe bei den Ausfahrten in der kommenden Fasnet 2017 ist in unserem Downloadbereich unter...

Download - Busverantwortliche

...nun online!

Zusätzlich findet ihr hier noch das "Hexa'blättle" vom Nikolausstammtisch in digitaler Form zum Nachlesen!

von Fabian am 05.12.16 - 09:47 Uhr


Ausfahrtenliste für 2017 online

Ab sofort ist die Liste der Ausfahrten für die Fasnet 2017 auf der Homepage der Zunft online.

Wie bereits im letzten Jahr auch, könnt ihr online die gewünschten Ausfahrten auswählen und damit eure ganz persönliche Ausfahrtenliste generieren! Die fertige Liste wird Euch dann als PDF zum Download angeboten.

Wichtig: Diese persönliche Liste muss unbedingt vor den Terminen zur Sprungbendel-Ausgabe von Euch ausgedruckt und dann mitgebracht werden!

Hier gehts zu Deiner Ausfahrtenliste 2017!

von Fabian am 30.11.16 - 15:20 Uhr


Rückblick Neuhexenaufnahme / Manne Leuter ist die neue "Neuhexe des Jahres“

Lange haben unsere Neuhexenanwärter/-innen auf ihre Neuhexenaufnahme 2016 hingefiebert und seit dem vergangenen Samstag ist sie nun auch schon wieder Geschichte! Schnell ging die Zeit vorbei...

In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto „Bayrischer Abend“ und es war natürlich alles dabei was man erwarten konnte. Gestartet wurde mit dem Einzug der Neuhexen ins Festzelt, gefolgt vom Fassanstich mit dem obligatorischen „O’zapft is“, einem Schuhplattler und dem Aufritt von „Andrea Gabalier“. Durch den bunten „verdrehten“ Abend und das Programm führten unsere beiden Zunftvögte Sylvia Breitinger und Jürgen "Bub" Baumann, welche sich dem Motto mittels ihrer Lederhosen bzw. ihres Dirndls natürlich stilistisch angepasst haben.

Die zukünftigen Hexen mussten sich in gewohnter Manier mit einem selbstgedichteten Vierzeiler an der Seite ihrer jeweiligen Taufpaten vorstellen. Anschließend galt es dann so manch knifflige Aufgabe zu lösen. Das Highlight hier war sicherlich der Jodel-Wettbewerb in der Finalrunde, welcher im Publikum für Begeisterung, aber auch für viele Lachanfälle gesorgt hat. Im Anschluss, nachdem sich die Gemüter wieder etwas beruhigt haben, konnte dann die Neuhexe des Jahres gekürt werden.

Und die Neuhexe des Jahres ist - Trommelwirbel: Manne Leuter HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Lange feiern konnte man in diesem Moment jedoch noch nicht, denn das hohe Hexengericht hatte bereits nach der Neuhexe des Jahres sowie den restlichen Anwärtern und den anwesenden Junghexen gerufen. Manch einer musste hierbei mehrmals beim Hexenteufel vorstellig werden, ehe alle Anwärter aufgenommen werden konnten und somit in den ordentlichen Stand einer Hexe erhoben wurden.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend mit Einlagen der Schwarze Veri-Schalmeien sowie dem Fanfarenzug Oberzell. Vielen Dank für Euren Besuch!

AKTUELLE BILDER GIBT ES IN UNSERER GALERIE!

von Fabian am 15.11.16 - 20:22 Uhr



«zurück | weiter»